Suche
  • anjagrosse

Was denke ich denn eigentlich selber?

Als ich losging war ich mir nicht ganz sicher, ob das überhaupt geht, fremde Leute anzusprechen und mit ihnen über so wichtige Themen zu reden. Es war aber ganz einfach! Wir Menschen sind tatsächlich alle miteinander verbunden, und die Eröffnung eines Gespräches aktiviert diese Verbindung! es funktioniert auch mit Bäumen und Pflanzen, wenn ich allein durch die Natur ging, konnte ich mich auch mit Ihnen unterhalten.

Diese Verbindung mit allem was ist zu erleben, war für mich eine fundamental friedliche Erfahrung und ist es weiterhin jeden Tag.


Die vielen Ideen zum Umgang mit dem Klimawandel haben mich tatsächlich etwas beruhigt, scheint ja doch noch was zu gehen. Danke an alle jungen Leute für eure unverdrossen guten Ideen. wenn es einer schafft, dann ihr! ich wünsche euch von Herzen, dass hier auf der Erde eine schöne Zukunft habt.

Beeindruckend finde ich auch, was ihr alles so im Stillen bereits an nachhaltigem Verhalten umsetzt. Das ist echt klasse.

Abgesehen davon, dass ich mir an vielen von euch in Sachen Nachhaltigkeit ein Beispiel nehmen werde, ist mein Beitrag diese Wanderung fortzuführen. Wann und wo genau weiß ich noch nicht, aber ich werde es euch wissen lassen!


Ein Beitrag von Denis kommt auf jeden Fall noch, er hatte versucht einen Kommentar zu schreiben und die Internetseite hat es nicht gepostet. Falls das doch noch mehreren von euch passiert ist, tut mir das sehr leid!



33 Ansichten

01719009965

Anja Grosse / Nirmal Darshan Kaur, Repgowstieg 18, 22529 Hamburg

©2019 Friedenswanderung. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now