Suche
  • anjagrosse

Ich gehe ein paar Kilometer zu Fuss weiter und lasse das Gespräch

Aktualisiert: 17. Okt 2019

mit Tatjana und Andreas nachklingen. Dann ermüden mich die schnurgraden Straßen und ich drehe mich um und hab noch nicht den Arm oben, da hält schon Kirsten an. Er fragt mich wohin ich unterwegs bin und ich erzähle es ihm.

Er sagt:

"Frieden ist in mir selbst wichtig, in mir drin, weil er von innen nach außen wirkt. Manchmal muss man dafür auch was tun, Hand anlegen, zivilen Ungehorsam üben."

Zum Klima:

"Vertrauen, Urvertrauen in Menschen und Natur haben. Das Thema gibt es ja seit meiner Jugend. Ich finde es gut, dass die Jugend sich jetzt wieder engagiert!

Was ich selbst machen kann ist: denken, mich engagieren, manchmal auch querdenken und provokant sein."



20 Ansichten

01719009965

Anja Grosse / Nirmal Darshan Kaur, Repgowstieg 18, 22529 Hamburg

©2019 Friedenswanderung. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now